ATMEN IM GEGENWIND

/ musikalische Buchpremiere von und mit East Princess

Jun
2017

/ musikalische Buchpremiere von und mit East Princess

In der Bar des TD liest und singt East Princess aus seiner „Nonovelle“ Atmen im Gegenwind. Für euch. Für alle, die trotz allem an alles glauben.

Da ist doch was, da war doch was, da muss doch was sein? Das Glück, plötzlich ist es da, plötzlich ist alles wahr, auch das Gegenteil: Unheil nimmt seinen Lauf, nicht zum ersten Mal, aber vielleicht zum letzten.

Da ist Nono, Nurdogan-Ömür, da sind Nico, Nemo, Nero und Noah-Noël, die einarmige Taube. Und was macht eigentlich Nuño-Nasir im Eichenwald bei Fuckstedt an der Primel? Huren, Heilige und Henker und die Madaken aus der islamischen Welt. Man muss sie nicht lang suchen, die Fremde, das Grenzgebiet der Dichter und Denker, das Dorado der Rendite. Auch ’n Stück vom Kuchen?

East Princess kann Wunder vollbringen – oder versucht es zumindest.


Von und mit East Princess Musik Marten Mühlenstein Presse/PR Tian

East Princess ist eigentlich wie du und ich – falls du und ich royale Anwandlungen haben und gelegentlich die Welt retten. Als er 2009 mit performativen Lesungen beginnt, liegen bereits neun der zwölf Ausgaben seiner Zeitschrift *schnuppe in den Händen einer begeisterten Leserschaft und vier Jahre politischer Arbeit hinter ihm, die ihn von der Straße bis ins Bezirksparlament und wieder zurück auf die Straße führte: gegen den Ausverkauf und für den Mut zur poetischen Unordnung am Sehnsuchtsort Berlin. Zwei Jahre arbeitet er mit psychisch kranken und geistig behinderten Menschen im jüdischen Kunstatelier Omanut, worauf die Reifezeit des re:belle danse mit intensiven Performances im öffentlichen Raum folgt. Atmen im Gegenwind ist seine erste romanhafte Erzählung. www.ostprinzessin.de

Marten Mühlenstein ist eigentlich ein Monster – falls ein Monster dein bester Freund sein kann und gelegentlich die Welt rettet. Als Multiinstrumentalist und Jazzmusiker mit elektronischer DNA spielt er in verschiedenen Klangformationen und ist als Komponist tätig. martenmuehlenstein.de

Kartenpreise: Eintritt frei